Start Suche

immobilien - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut
China reguliert Immobilienmarkt

Immobiliensektor im Fokus Pekings

2020 hatte die Regierung in Peking begonnen, den Immobiliensektor schärfer zu regulieren und Spekulanten das Handwerk zu legen - auch aus Sorge vor einer...
Evergrande

Evergrande: Immobilienkonzern vor dem Kollaps

Der Immobilienriese Evergrande steht in China kurz vor dem Aus. Der Aktienkurs des Unternehmens brach erneut über zehn Prozent ein. So haben mehrere Ratingagenturen die...
Evergrande

China Evergrande: Aktien des Immobilien-Riesen stürzen ab

Die Evergrande Group kämpft weiterhin mit Liquiditätsproblemen. So kam es zu dem Einbruch der Evergrande-Aktien an der Hongkong-Börse um rund 15 Prozentpunkten. Bereits seit geraumer...
China reguliert Immobilienmarkt

China reguliert Immobilienmarkt

Chinesischen Medienberichten zufolge soll in 22 Städten in China der Immobilienmarkt stärker reguliert werden. Dazu wird die Vergabe von Wohnbauland eingeschränkt. Zukünftig soll diese...

Chinas Versicherer drängen auf den globalen Immobilienmarkt

Eine neue Welle von weltweiten Immobilieninvestitionen steht bevor. Bis 2019 könnten chinesische Versicherungskonzerne 73 Mrd. USD im Ausland für Bürotürme und Landmark-Buildings ausgeben. Die Portfolios der Versicherungsriesen aus dem Reich der Mitte weisen noch großen Nachholbedarf im Immobiliensektor auf. Auch deutsche Städte werden hiervon profitieren. Dies ist das Ergebnis einer Studie der Maklergesellschaft Cushman & Wakefield.

Einkaufsmanagerindex Teil 2 – Nicht verarbeitendes Gewerbe: Viele Sektoren bleiben im Wachstumsbereich

Zwar war der Index der Geschäftstätigkeit des nicht-verarbeitenden Gewerbes um 0,9 Prozentpunkte ebenfalls gesunken, mit 53,8 % befindet er sich aber immer noch im...
Upward arrow on the background of the flag of China. Paper plane. Economic recovery. Copy space. Business. Background.

Kann sich China in der zweiten Jahreshälfte 2022 erholen?

In der Vergangenheit ist man immer davon ausgegangen, dass ein schwieriges weltwirtschaftliches Umfeld auch ein schwieriges Umfeld für die Schwellenländer bedeuten würde. Zu verschiedenen...
baidu-ai-cloud

Virtuelle Menschen auf dem Vormarsch

Sogenannte virtuelle Menschen werden in der Welt der Zukunft zunehmend unterschiedliche Rollen bekommen. Sie werden vermehrt in Branchen wie z.B. Einzelhandel, Unterhaltung, Finanzen, Immobilien,...
Alexander Limbach - Adobe Stock

Chinas wirtschaftlicher Aufschwung dürfte sich fortsetzen

China erholt sich im Juni nach drei Monaten schrumpfender Wirtschaftsleistung. Gründe hierfür sind die Lockerungen bei Coronamaßnahmen in Shanghai und Mobilitätsbeschränkungen in Peking und...
container ship at sea carrying containers with the flag of China

Schlagzeilen über strikte Lockdown-Maßnahmen in China könnten über die wahre Schwäche der chinesischen Wirtschaft...

Die Wachstumsaussichten Chinas sind besorgniserregend, da im April ein starker Rückgang der Industrieproduktion, der Anlageinvestitionen, der Einzelhandelsumsätze und der Immobilienaktivitäten gemeldet wurde. Während die...

Teil 1: Chancenreiches Investitionsfeld: Erneuerbare Energien

Nachbericht zum 4. Investment Dialog der Investment Plattform China Deutschland zu erneuerbaren Energien (den Link zum zweiten Teil des Nachberichts finden Sie unten im...
AdobeStock-Jack.Q_23681924-a-happy-family-old-couple-and-their-daughter

Chinas “silberne Wirtschaft”

China hat eine der am schnellsten alternden Bevölkerungen der Welt. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation werden bis zum Jahr 2040 schätzungsweise 402 Millionen Menschen oder...