Start Suche

neue seidenstraße - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Chinas neue Seidenstraße

die Seidenstraße war einer der berühmtesten Handelswege der Welt. Bereits vor unserer Zeitrechnung wurden auf der Karawanenstraße zwischen China und dem Mittelmeer Gewürze, Glas...

Seidenstraße 2018 – Handeln auf neuen Wegen

Die Veranstaltung „Seidenstraße 2018“ zeigt konkrete Chancen und Geschäftsmöglichkeiten der „Belt and Road“-Initiative Chinas. Diese Veranstaltung findet am 25. Juli 2018 in Nürnberg statt.
Neue Güterzugverbindung zwischen Hamburg und Xuzhou

Neue Güterzugverbindung zwischen Hamburg und Xuzhou

Der Hamburger Hafen zieht immer mehr Güterzüge aus China an. Seit einer Erstfahrt im vergangenen November kommen jetzt regelmäßig Züge aus Xuzhou nach Hamburg. Das...

Positive Projektlage entlang der Seidenstraße

Das Megaprojekt zur Wiederbelebung der Seidenstraße ist für einen Großteil der deutschen Unternehmen sowie auch der breiteren Öffentlichkeit nach wie vor ein Buch mit sieben Siegeln. Am 25. Juli veranstaltet die NürnbergMesse in Ihren Hallen unter dem Motto „Seidenstraße 2018 – Handeln auf neuen Wegen“ einen Kongress hierzu. Aus diesem Anlass beantwortet Prof. Dr. Christian Rödl die wichtigsten Fragen zu der Initiative der chinesischen Regierung und erläutert, wie deutsche Unternehmen davon profitieren können.

Im Westen viel Neues

Der Westen holt auf. Chinas zwölf westliche Provinzen erwirtschaften mittlerweile mehr als ein Fünftel des gesamten Bruttosozialproduktes des Landes. Welche Investitionschancen sich für ausländische Unternehmen dort bieten, zeigt die chinesische Regierung dieses Jahr wieder auf der 17. Westchinamesse. Ein riesiges Format mit tausenden von Ausstellern. In Chengdu werden in der Zeit vom 20. bis 24. September wieder Hunderttausende Besucher erwartet. Zur Promotion der Großausstellung stellte die Sichuan International Exhibition im Haus der Bayerischen Wirtschaft am 19. März die in Deutschland noch wenig bekannte Region vor.

Zibo: Neue Industrien an geschichtsträchtigem Ort

„Hauptstadt der Pumpentechnologie“ – so wird Boshan genannt. Der Bezirk der ostchinesischen Stadt Zibo kann aber auch mit anderen modernen Industrien punkten. Neueste Materialen der Umwelttechnologie werden dort entwickelt, Pharmakonzerne investieren in den Ort, in dem auch traditionelles Handwerk weiterhin lebendig ist. Auf der zweiten Station der Delegationsreise der chinesischen staatlichen Investmentagentur CIPA und des DAW nutzen die deutschen Experten und Unternehmer auf der Konferenz für Industrie und Handel die Gelegenheit zum Austausch mit Anbietern aus Boshan. Tatsächlich hat der Ort bereits eine seit über 100 Jahren währende Beziehung zu Deutschland.

Round Table China

China bleibt spannend! Cybersecurity, VPN-Kanäle, Internet, grenzüberschreitender Datentransfer, Einfluss der Partei auf ausländische Unternehmen, neue Seidenstraße - dies sind nur einige Themen, die deutsche Unternehmen aktuell in China beschäftigen. Über die Situation berichten Jens Hildebrandt, Delegierter der Deutschen Wirtschaft, Guangzhou, und Jan Jovy, General Manager, Deutsche Auslandshandelskammer (AHK), Shanghai, in der Veranstaltung  "Round Table China" am 7. Mai 2018, 14:00 - 17:00 Uhr in Köln. 

2nd CEINEX Financial Forum – China Day

Auf dem zweiten CEINEX Financial Markets Forum diskutieren Vertreter von staatlichen Institutionen, Banken und Unternehmen aus im Rahmen des European-Chinese Banking Day u.a. über Perspektiven des chinesischen Finanzmarkts, deutsch-chinesische M&A, Industrie 4.0, und die neue Seidenstraße.
Contargo verbindet Frankfurt und China

Contargo verbindet Frankfurt und China

Seit Anfang April halten Güterzüge aus China auch im Contargo Industriepark Frankfurt-Höchst. Sie verbinden ab sofort die Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main und China auf dem Schienenweg. Die...
Kartellamt genehmigt Übernahme von Vossloh durch CRRC

Warum wurde CRRC die Übernahme von Vossloh genehmigt?

Nach längerer Prüfung hat das Bundeskartellamt den Erwerb der Vossloh Locomotives (Vossloh), dem europäischen Marktführer für Rangierlokomotiven, durch den chinesischen Zughersteller CRRC Zhuzhou Locomotives...
Lieferketten mit China nach Corona

Lieferketten mit China nach Corona neu bewerten

Die Schließung von Werken ab Ende Januar bis Anfang März in China und dann ab Ende März in Europa sorgten für eine abrupte Unterbrechung...
China-Ausblick 2021

China-Ausblick 2021

Reisen nach China und Treffen mit Partnern vor Ort sind nach wie vor praktisch unmöglich. Dennoch erlaubten die virtuellen Alternativen zu den wichtigsten Investorenkonferenzen...

ANZEIGE