Start Suche

niu - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut
Niu Elektroroller

Niu trotz Verlusten optimistisch

Die Coronakrise macht auch vor der E-Mobilität nicht halt: Für das vergangene Quartal musste Niu, der chinesische Experte für Mikromobilität und Joint Venture Partner...
VW und Niu gründen Joint-Venture

VW und Niu gründen Joint-Venture

Gemeinsam mit dem chinesischen Start-Up Niu will der Volkswagen-Konzern künftig Elektro-Scooter und -Tretroller bauen.  VW verfolgt seine Wende hin zu Elektroantrieben auf allen Ebenen. Bereits im März unterzeichnete man ein Joint Venture dem chinesischen Start-Up Niu, das in der Volksrepublik elektrisch angetrieben Fahrzeuge – von Rollern bis zu Tretrollern und Skatboards – baut.

Fresenius Medical Care dehnt Kliniknetz in China aus

Fresenius Medical Care (FMC) erwirbt eine Reihe von Mehrheitsbeteiligungen an chinesischen Krankenhausbetreibern mit Spezialisierung auf Dialysezentren. An der Guangzhou KangNiDaiSi Medical Investment werden die Bad Homburger künftig 70%, an Henan Aishen Hospital Management und Aishen Beijing Hospital Management jeweils 55% halten. Außerdem erwirbt FMC 60% der Nierenklinik Daqing Kangda Dialysis Center in der nordöstlichen Provinz Heilongjiang. Zu dem Kaufpreis und weiteren Einzelheiten äußerte sich das Unternehmen nicht. Mit den Beteiligungen setzt der deutsche Dialysespezialist seine Einkaufstour im Reich der Mitte fort und erweitert die geographische Abdeckung seines therapeutischen Angebots.
Deutschland China CAI

Blick aus Qingdao – Litauen geht eigenen Weg

War das nötig? Vergangene Woche haben sich die Außenminister der Europäischen Union im französischen Brest getroffen. Einig waren sie sich, künftig zusammenzustehen, wenn einem einzelnen...
Attradius

Geschäftsjahr 2022 – beispiellose Fülle von Herausforderungen

Kreditversicherer Atradius: "Corona, Lieferengpässe, Inflation und politische Risiken können explosive Mischung bilden". Das Jahr 2022 stellt Unternehmen und Volkswirtschaften vor eine beispiellose Fülle von...
Wirtschaftswachstum

Wirtschaftswachstum in China stockt

Nach einer beeindruckenden Erholung infolge der Pandemie im vergangenen Jahr stockt das Wirtschaftswachstum derzeit in China.  So ist die chinesische Wirtschaft nach Angaben des Pekinger...
Energiekrise

Energiekrise setzt sich fort

Die Energiekrise in China nimmt kein Ende und belastet nicht nur die chinesische Industrie. Auch Deutschland drohen Stromausfälle. Die chinesische Wirtschaft hat weiter mit Energieknappheit...
Stromkrise

Stromkrise in China trifft Industrie

China wird im Moment von einer Stromkrise geplagt. Aufgrund von knappen Kohlevorräte und strengen Emissionsregulierungen kommt es zu einem Energiedefizit. Die Stromkrise wirkt sich sowohl...
Dual Circulation: Chinesische Marken auf dem Vormarsch

Dual Circulation: Chinesische Marken auf dem Vormarsch

Mit geschicktem Marketing, günstigen Preisen und oft auch patriotischen Appellen machen chinesische Marken auf ihrem Heimatmarkt den globalen Anbietern zunehmend Konkurrenz. Hier zeigt sich,...
apt Group geht an Mengtai Group

apt Group geht an Mengtai Group

Die chinesische Mengtai Group aus Ordos in der Inneren Mongolei, China, übernimmt den Monheimer Aluminiumteilehersteller apt Group von den aktuellen Eigentümern: der GP Holding,...

BAIC steigt bei Daimler ein

Die Beijing Automotive Industry Holding (BAIC) erwarb 5% des Stammkapitals der Daimler AG und wird damit drittgrößter Einzelaktionär bei den Stuttgartern. Über die Tochterfirma Investment Global erwarb BAIC 2,48% der Anteile von Daimler und sicherte sich eine Option auf weitere 2,52%.

„Die Unsicherheit ist geradezu explodiert“

„Die Zeit ist aus den Fugen.“ Mit diesem Hamlet-Zitat leitete der Bayerische Wirtschaftsminister Franz Josef Pschierer seine Eröffnungsrede anlässlich des 12. Bayerischen Finanzgipfels ein. Damit bezog er sich nicht nur auf die aktuellen internationalen Spannungen wie den Handelskonflikt zwischen China und den USA oder die ungelösten europäischen Probleme wie den Brexit und die Schuldensituation Italiens. Auch unabhängig davon befindet sich die globale Wettbewerbssituation für deutsche Unternehmen in einem nachhaltigen Wandel. China kristallisiert sich auf Zukunftsfeldern wie Digitalisierung und künstliche Intelligenz immer klarer als ein entscheidender Player heraus.

ANZEIGE