Start Suche

china 2025 - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Tongxiang Tag (Düsseldorf)

Am Tongxiang Tag wird eine hochrangige Delegation der Stadt Tongxiang unter der Führung der stellvertretenden Oberbürgermeister Herr Weiqiang Zhu in Düsseldorf sein und gemeinsam mit dem Deutsch-Asiatischen Wirtschaftskreis e. V. China diese Standortpraesentation veranstalten.

Deutsch-Chinesischer Industriepark für Maschinen- und Anlagenbau

Am 17. Dezember 2015 bewilligte der Staatsrat die Errichtung des Deutsch-Chinesischen Industrieparks für Maschinen- und Anlagenbau in Shenyang –  die erste von der Zentralregierung...

Chinesische Handelskammer eröffnet Büro in München

Die Chinesische Handelskammer in Deutschland lud am 16. März zur feierlichen Eröffnung ihres neuen Vertretungsbüros nach München. Die Zeremonie fand im Bayerischen Wirtschaftsministerium statt. Rund 200 Vertreter von Unternehmen, Verbänden und staatlichen Institutionen nahmen an der Feier teil.

„Das Spiel ist offen“

Chinesische Übernahmen und Beteiligungen stellen keine Bedrohung für den deutschen Mittelstand dar. Zu diesem Schluss gelangten rund 200 M&A-Spezialisten aus ganz Deutschland auf dem 14. Deutschen Corporate M&A-Kongress in München. Während einer Podiumsdiskussion, das den aktuellen internationalen Trends im Bereich Fusionen und Übernahmen gewidmet war, stimmten die Experten ab. Für die meisten M&A-Profis überwiegen eindeutig die Vorteile des chinesischen Engagements.

„Am Ende helfen nur Marktkräfte“

China steht vor dem Problem massiver Überkapazitäten. Eine Ursache liegt in der Protektion von Staatsbetrieben durch Lokalregierungen. Inwieweit Fusionen hier ein Teil der Lösung sind und welche ordnungspolitischen Fragen so manche Outbound-Übernahme aufwirft, erklärt Jörg Wuttke, Präsident der EU-Handelskammer in China.

Midea verdoppelt Anteil an Kuka

Midea erhöht seinen Anteil an Kuka auf 10,22%. Damit verdoppelt der chinesische Hausgerätehersteller seine Beteiligung an dem deutschen Robotikunternehmen nahezu. Das Aktienpaket des größten Anteilseigners Voith bleibt unverändert. Der Anlagebauer hält nach wie vor 25,1% an den Augsburgern.

Emerging Industries in Nanjing

Anfang Februar wird der Oberbürgermeister der chinesischen Stadt Nanjing der Provinz Jiangsu, Herr Dr. Miao Ruilin, mit einer großen Regierungs- und Wirtschaftsdelegation Deutschland besuchen. Die Provinzhauptstadt beabsichtigt, eine...

Wie funktioniert Deutschland, wie ticken die Deutschen

Die deutsch-chinesischen (Wirtschafts-)beziehungen haben sich zu einer großen Erfolgsgeschichte entwickelt. Die auf politischer Ebene vereinbarte Innovationspartnerschaft verbindet die deutsche „Industrie 4.0“ mit der chinesischen Initiative...

Matchmaking für Unternehmen im Bereich Maschinenbau

Die Maschinenbaubranche in China und Deutschland entwickelt sich rasant und die entsprechende Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern ist auch allmählich intensiviert. Um die bilaterale Kommunikation...

„Unbedachtheit ist ein Schwachpunkt bei Auslandsinvestitionen“

Chinesische Investoren stehen beim Eintritt in fremde Märkte vor zahlreichen Herausforderungen. Was alles bei Outbound-M&A schiefgehen kann, weiß Guo Yufang aus 30 Jahren Erfahrung in Europa. Der Jurist kennt die Defizite bei Unternehmern und Beratern. Dennoch sieht er gerade für die deutsch-chinesische Zusammenarbeit spannende Perspektiven.

Chinesisch-deutscher Industrie-4.0-Fonds sammelt 1 Mrd. USD ein

Ein neuer Private Equity-Fonds aus China plant, in deutsche Technologieführer aus dem Bereich Industrie 4.0 zu investieren. Der Fonds geht auf die Initiative von Henry Cai zurück, der bis vor kurzem für den Investment Banking-Bereich der Deutschen Bank im Raum Asien Pazifik verantwortlich zeichnete. Mit Unterstützung chinesischer Staatsfonds und Kapital aus dem Nahen Osten ist es dem Gründer Henry Cai gelungen, innerhalb weniger Monate 1 Mrd. USD an Mitteln einzusammeln.
A hydrogen pipeline illustrating the transformation of the energ

Shanghai baut Wasserstoff-Infrastruktur aus

Shanghai wird ein regionales Wasserstoff-Pipeline-Netzwerk und eine nationale Handelsplattform für Wasserstoff aufbauen. Die Stadt hatte bereits zuvor zugesagt, etwa 70 Wasserstoff-Tankstellen zu bauen und...