Start Suche

immobilien - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut
Evergrande

Evergrande: Immobilienkonzern vor dem Kollaps

Der Immobilienriese Evergrande steht in China kurz vor dem Aus. Der Aktienkurs des Unternehmens brach erneut über zehn Prozent ein. So haben mehrere Ratingagenturen die...
Evergrande

China Evergrande: Aktien des Immobilien-Riesen stürzen ab

Die Evergrande Group kämpft weiterhin mit Liquiditätsproblemen. So kam es zu dem Einbruch der Evergrande-Aktien an der Hongkong-Börse um rund 15 Prozentpunkten. Bereits seit geraumer...
China reguliert Immobilienmarkt

China reguliert Immobilienmarkt

Chinesischen Medienberichten zufolge soll in 22 Städten in China der Immobilienmarkt stärker reguliert werden. Dazu wird die Vergabe von Wohnbauland eingeschränkt. Zukünftig soll diese...

Chinas Versicherer drängen auf den globalen Immobilienmarkt

Eine neue Welle von weltweiten Immobilieninvestitionen steht bevor. Bis 2019 könnten chinesische Versicherungskonzerne 73 Mrd. USD im Ausland für Bürotürme und Landmark-Buildings ausgeben. Die Portfolios der Versicherungsriesen aus dem Reich der Mitte weisen noch großen Nachholbedarf im Immobiliensektor auf. Auch deutsche Städte werden hiervon profitieren. Dies ist das Ergebnis einer Studie der Maklergesellschaft Cushman & Wakefield.

Teil 1: Chancenreiches Investitionsfeld: Erneuerbare Energien

Nachbericht zum 4. Investment Dialog der Investment Plattform China Deutschland zu erneuerbaren Energien (den Link zum zweiten Teil des Nachberichts finden Sie unten im...
AdobeStock-Jack.Q_23681924-a-happy-family-old-couple-and-their-daughter

Chinas “silberne Wirtschaft”

China hat eine der am schnellsten alternden Bevölkerungen der Welt. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation werden bis zum Jahr 2040 schätzungsweise 402 Millionen Menschen oder...
Dilok - Adobestock - China ist in der Lage die Auswirkungen des Ukrainekriegs aufzufangen

China kann Auswirkungen des Ukrainekriegs abfangen

Die möglichen Auswirkungen des russischen Einmarsches in der Ukraine haben zu einigen Unruhen an den Märkten geführt. Rob Secker, Portfolio-Spezialist bei T. Rowe Price,...
China – Markt der Möglichkeiten

China stemmt sich gegen den Abschwung

Die Februar-Daten zur chinesischen Konjunktur haben positiv überrascht. Dennoch könnte das Wachstumsziel der Regierung für 2022 ohne weitere Impulse verfehlt werden. Neben der laufenden Korrektur...

Credendo sieht vier Herausforderungen für die Weltwirtschaft 2022

In den letzten zwei Jahren hat die Coronapandemie die Weltwirtschaft maßgeblich mitgeprägt. Viele Branchen hatten mit Problemen zu kämpfen und die von diesen Branchen...

Außenhandel: Wachstum in China verlangsamt sich

Das Außenhandelswachstum in China ist während der COVID-19-Pandemie stark gestiegen. Für das laufende Geschäftsjahr 2022 jedoch erwartet die Regierung Schwankungen. So sollen externe Faktoren...

Nach schwachen ersten Quartal stehen in China die Zeichen auf Wachstum

Die Union Bancaire Privée (UBP) erwartet, dass es schon bald durch geld- und fiskalpolitische Stimuli zu einer wirtschaftlichen Trendwende in China kommt, die Aktien...
IPCD_Die-Weichen-werden-gestellt-China Shipping Cargo - Tomasz Warszewski - stock.adobe.com

Die Weichen werden gestellt

Dieser Artikel ist die aktualisierte Version des Artikels "Die Weichen werden gestellt" aus Januar 2022 und ist auch im Investment Guide 2022 enthalten. In 2020...