Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Datenschutz in der Automobilindustrie in China und Deutschland: Rechtsvergleich und praktische Umsetzung

29.03@11:00 - 12:30

Kostenlos
Burkardt & Partner Rechtsanwälte Logo

Die Automobilindustrie befindet sich gegenwärtig durch die Digitalisierung in der größten Transformation ihrer 150-jährigen Geschichte. Insbesondere autonomes Fahren und vernetzte Fahrzeuge haben das Potenzial, die Mobility-Branche zu revolutionieren. Vernetzte Fahrzeuge bedeuten nicht nur technische, sondern auch rechtliche Herausforderungen. Da die in verschiedenen Ausprägungen realisierte Vernetzung von Fahrzeugen viele Datenschutz- und Cybersicherheitsrisiken mit sich bringt, wurden in China bereits entsprechende Rechtsnormen und technische Standards erlassen.

Im Webinar am 29. März 2022 um 11:00 Uhr MESZ/17:00 Uhr CST von Burkardt & Partner wird der Automobilexperte Prof. Tillmann, VDA China, die Herausforderungen bei der Umsetzung von Rechtsvorschriften in der Automobilindustrie mit Fokus auf China darstellen. Anschließend werden die Rechtsexperten RA Rainer Burkardt von Burkardt & Partner Rechtsanwälte, und Herr RA Stefan Hessel LL.M., Co-Head Digital Business bei reuschlaw, die aktuellen Rechtsvorschriften zu Datenschutz und Datensicherheit in China im Vergleich zu Deutschland mit den wichtigsten Pflichten für Unternehmen der Mobility-Branche vorstellen und Tipps aus der Praxis für die Praxis geben.

Das Webinar wird über MS TEAMS kostenfrei angeboten, es ist jedoch eine Anmeldung erforderlich.

 

Programm des Webinars:

Session 1: Die digitale Transformation der Automobilindustrie mit Fokus China

Prof. Tilman Tillmann, General Manager, VDA QMC China

  1. Herausforderungen der digitalen Transformation in der Automobilindustrie
  2. Regulatorik in China und Europa
  3. OTA (Software Updates) und CS-Regulatorik in China und VDA-Standards

Session 2: Chinas neue Datenschutzvorschriften und deren Auswirkungen auf die Automobilindustrie

Rainer Burkardt, Head of Practice / Executive Counsel, Burkardt & Partner Rechtsanwälte Shanghai

  1. Rechtsrahmen für den Datenschutz in China
  2. Regelungen über das Management der Sicherheit von Automobildaten
  3. Empfehlungen

Session 3: Die Regulierung von Cybersecurity und Datenschutz in der Mobility-Branche in Deutschland und Europa

Rechtsanwalt Stefan Hessel, LL.M., Co-Head Digital Business Unit, reuschlaw Legal Consultants

  1. Anforderungen der DSGVO an die Verarbeitung von Fahrzeugdaten
  2. Automotive Cybersecurity Compliance
  3. Der Data Act und seine Auswirkungen auf die Datenökonomie

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

BURKARDT & PARTNER