3 Fragen an…

Eigentlich wollten wir für unsere neue Interviewreihe mindestens 5 bis 7 Fragen stellen. Aber angesichts der enormen für die Zahl 3 sprechenden Faktenlage haben wir uns für
d r e i Fragen entschieden.

Erst drei Punkte können eine Fläche aufspannen, drei Menschen bilden die kleinste mögliche Gruppe für eine absolute Mehrheit bei Abstimmungen. Und „unter dreien“ bedeutet im journalistischen Sprachgebrauch, dass erhaltene Informationen vertraulich behandelt werden sollen. Drei ist die erste ungerade Primzahl, und die drei Grundfarben heißen Rot, Gelb und Blau. Aller guten Dinge sind nun mal drei, eben auch in unserer neue Interviewreihe: 3 FRAGEN AN. Sie erscheint jeden Donnerstag auf Investment Plattform China/Deutschland.

In der Reihe finden Sie all das, was Experten aus dem Deutsch-chinesischen Investitionsgeschäft zu wichtigen Entwicklungen und Chancen zu sagen haben – Interessantes, Neues und Relevantes. Kurz, Kundig und auf Erkenntnisse reduziert: 3 Fragen, 3 Antworten.

Viel Freude mit den kommenden Interviews!

Veröffentlichte Interviews der Serie

C_Haug SFK Teil 1: Dr. Christian Haug, Startup Factory China

>> Artikel auf der Website