Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die WestchinaMesse als Tor zum zentralchinesischen Markt

19.03.18@15:30 - 18:00

schon seit vielen Jahren profitiert die zentralchinesische Provinz Sichuan von der „Go-West Initiative“ der chinesischen Regierung. Einen zusätzlichen Schub erhält die Region durch Chinas Projekt der „Neuen Seidenstraße“, in dessen Mittelpunkt unter anderem Sichuan steht.

Welche Möglichkeiten sich dadurch ausländischen Unternehmen eröffnen, erläutern am 19. März 2018 Vertreter der WestchinaMesse in München.

Mit über 9.000 Ausstellern (davon 80 aus Deutschland) und 500.000 Besuchern war die letzte WestchinaMesse 2016 eine der größten Veranstaltungen Ihrer Art in der Volksrepublik. Auch Bundesaußenminister Sigmar Gabriel stattete der Mehrbranchenmesse mit den Schwerpunkten Investitions- und Konsumgüter einen Besuch ab und unterstrich damit die Bedeutung Sichuans für die deutsche Wirtschaft.

Im Anschluss an die Vorträge besteht bei einem gemeinsamen Get-together die Möglichkeit, sich mit den Vertretern der WestchinaMesse auszutauschen und Netzwerke für Ihr Chinageschäft zu knüpfen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist bis zum 15. März 2018 möglich. Das Veranstaltungsprogramm finden Sie hier. Zur Anmeldung gelangen Sie hier

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Vereinfachtes Chinesisch

Veranstaltungsort

Haus der Bayerischen Wirtschaft
Max-Joseph-Straße 5
München, 80333 Deutschland

Veranstalter

Sichuan International Exhibition Co., Ltd
Telefon:
028-86210343

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Vereinfachtes Chinesisch