Abu Dhabis Staatsfonds investiert in Wefox Group

Die Wefox Group bietet einen digitalen Marktplatz für Versicherungen an. Das Berliner Insurtech verbindet über das Portal Versicherungskonzerne, Makler und Kunden. Zudem ist mit One ein eigener digitaler Versicherer für Hausrat und Haftpflicht im Portfolio der Unternehmensgruppe. Dritter Baustein des Geschäftsmodells ist eine Vertriebsplattform. In der Series B erhält Wefox eine Finanzierung in Höhe von 125 Mio. USD. Die Mubadala Investment Company, Staatsfonds von Abu Dhabi, führt die Runde an – das Kapital stammt aus dem neu aufgelegten European Ventures Fund. Zudem steigt mit Creditease ein chinesisches Fintech bei den Berlinern ein. Außerdem investiert die US-Bank Goldman Sachs. Weitere Mittel steuern bestehende Geldgeber bei: Horizon Ventures, Idinvest Partners, Seedcamp, Speedinvest und Target Global sind erneut an Bord.

Zentralbank injiziert Liquidität

9Anfang der Woche hat die chinesische Zentralbank (PBoC) Maßnahmen zur Liquiditätssicherung ergriffen. Die PBoC senkte die Mindestreserveanforderungen für rund 1.000 so genannter „County-Banks“, d.h....

Endgültige Regeln für Schanghaier Tech Innovation Board veröffentlicht

Bereits im November vergangenen Jahres verkündete Präsident Jinping Xi, anlässlich der Eröffnung der China International Import Expo, dass die Shanghai Stock Exchange (SSE) die...

PBoC erteilt der Deutschen Bank Renminbi Forex-Erlaubnis

Die chinesische Zentralbank (PBoC) hat der Deutschen Bank als erstem Bankhaus weltweit die Erlaubnis erteilt, in Onshore-Renminbi (CNY) nominierte Forexprodukte allgemein in jeder Niederlassung...

Smart goes China

Gemeinsam mit seinem chinesischen Großaktionär Geely wird die Daimler AG ein Joint Venture zur künftigen Produktion des Kleinwagens Smart gründen. Das gab der Konzern...

Deutsch-Chinesische Partnerschaft zur Entwicklung von Zelltherapien gegründet

Roivant Sciences und Sinovant Sciences gründen unter Beteiligung der Medigene AG Cytovant Sciences in Hong Kong. Cytovant soll sich künftig auf die Entwicklung innovativer Zelltherapien...
G20-Gipfel in Japan

日本G20峰会会晤

在中美贸易争端近日升级之后,唐纳德·特朗普此次藏起鞭子献上糖果。周一,特朗普在与匈牙利总理欧尔班·维克托(Viktor Orbán)会谈间隙表示,他将在即将于6月28日及29日在日本大阪召开的G20峰会上会见中国国家主席。他期待这将会是一次“成果丰硕的会晤”。 在中方希望重新谈判贸易争端中美方认为已经达成一致的某些方面后,特朗普于上周五决定对价值共计2千亿美元的中国商品征收25%的惩罚性关税。而中方于周末便对此作出回应。北京方面宣布,6月起对价值600亿美元的美国商品征收惩罚性关税。 美国总统并未表态,美国是否同样会对剩余的价值3650亿美元的中国商品征收关税。特朗普称,对此尚未做出决定,但美国始终拥有该“权利”。

烟台台海撤回对莱菲尔德的收购计划

烟台台海集团放弃了其对德国北威州艾伦镇特种机床制造商——莱菲尔德金属旋压机股份公司(Leifeld Metal Spinning AG)的收购计划。德国联邦内阁在其本周三举行的会议不久前才获悉这一撤回决议,他们原本计划在会议上宣布禁止此次交易,因为联邦经济部在进行了细致的审查后建议德国政府对此进行否决。针对台海的撤回声明,政府方面解释说需要对其有效性进行检验。德国政府保留在必要情况下正式否决此次交易的权利。

德诚科技稳健前进

德诚科技股份公司在2016年上半年创造了约3千9百万欧元的营业额,较去年同期增长了5.3%,其税后盈利甚至可能达到1千1百万欧元左右,增幅为17%。根据目前业绩估计,这家来自泉州的聚氨酯树脂生产企业应该能完成2016年年度的预期营业额。除了傲人的业绩数字,他们在慕尼黑的新闻发布会现场还透露了公司未来的发展战略。

克朗斯收购上海设备供应商

来自巴伐利亚州的包装及灌装技术专家克朗斯股份公司收购了上海贤通动力成套设备有限公司,这家位于上海奉贤区的中型企业多年来一直是克朗斯的设备供应商。克朗斯称此次收购为自身国际化战略中至关重要的一步,希望能以中国为基点,满足全球对工艺流程解决方案日益增长的需求。交易自9月1日起生效。关于这笔在中国进行的收购案的价格以及其他细节,交易双方都未进行透露。

IMAP设立中国事务部

值一年一度的慕尼黑春季会议之际,知名并购咨询公司IMAP正式宣布设立中国事务部。 该中小企业并购咨询服务专家今后将通过IMAP中国展开在华业务。为此,德国部门与荷兰部门合力,共同组建了一支强大的团队,未来将直接接手IMAP受理的中国与世界其他地区之间的并购活动。

Burckhardt 获得沈阳远大多数股权

Burckhardt Compression AG收购沈阳远大压缩机股份有限公司60%的股份。远大公司的创始人及大股东任希文是此次交易的卖方。3月10日,双方签署了此次多数股权转让的协议。根据计划,交易将于四月,最迟五月完成。沈阳远大品牌将作为Buckhardt 压缩机集团的一部分继续存在。而对于交易价格及相关交易细节交易双方均拒绝吐露。

ANZEIGE