Start Suche

vw - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut
VW Concept Car

VW sichert sich Batterien für die Mobilitätswende

Schon länger ist VW auf der Suche nach einem Partner für die Batterien, die der Wolfsburger Konzern für seine Mobilitätswende benötigt. Jetzt ist der...
VW Logo

VW übernimmt Kontrolle bei JAC Volkswagen

Schon länger hatten die Wolfsburger ihre Absicht bekundet, es dem Konkurrenten BMW gleichzutun und eine Anteilsmehrheit bei ihren chinesischen Joint Ventures zu erwerben. Nun...
VW Logo

China bleibt VWs wichtigster Markt

Auf seiner Bilanzpressekonferenz gab der deutsche Autohersteller Volkswagen (VW) bekannt, dass er im Jahr 2019 weltweit 10,97 Mio. Autos verkauft hat. Dabei wurden ein...

VW plant Milliardeninvestitionen

Der deutsche Automobilkonzern will im kommenden Jahr wenigsten 4 Mrd. EUR im Reich der Mitte investieren. Ein Schwerpunkt soll dabei im Bereich Elektrofahrzeuge liegen.  Stephan...

VW und Niu gründen Joint Venture

Gemeinsam mit dem chinesischen Start-Up Niu will der Volkswagen-Konzern künftig Elektro-Scooter und -Tretroller bauen.  VW verfolgt seine Wende hin zu Elektroantrieben auf allen Ebenen. Bereits im März unterzeichnete man ein Joint Venture dem chinesischen Start-Up Niu, das in der Volksrepublik elektrisch angetrieben Fahrzeuge – von Rollern bis zu Tretrollern und Skatboards – baut.

GvW Graf von Westphalen

GvW Graf von Westphalen ist eine der wenigen großen deutschen Anwaltssozietäten, die sowohl über eine starke China-Praxis in Deutschland als auch ein eigenes volllizensiertes...

Skoda steigt in Joint-Venture von VW und SAIC ein

Die VW-Tochter Skoda beteiligt sich an SAIC Volkswagen. Der Einstieg in das Joint Venture zwischen dem größten deutschen Autobauer und dem chinesischen Staatsunternehmen erfolgt im Rahmen einer umfassenden Investitionsoffensive der Tschechen in China. Zu diesem Zweck unterzeichneten SAIC, VW und Skoda während des Besuchs von Staatspräsident Xi Jinping in Tschechien diese Woche ein Memorandum of Understanding. Die Vereinbarung umfasst Investitionen in Höhe von 2 Mrd. EUR über die nächsten fünf Jahre. Zur genauen Neuaufteilung der Joint-Venture Anteile äußerten sich die beteiligten Parteien nicht.

Korruptionsverdacht bei VW-Partner: Deutsch-Chinesische guanxi in Gefahr?

ie chinesische Antikorruptionsbehörde ermittelt gegen den Präsident des langjährigen VW-Joint-Venture Partners FAW. Auf der Website der Behörde heißt es, die Disziplinarkommission der Behörde beschuldige FAW-Präsident Xu Jianyi, „verdächtige ernste Verletzungen von Disziplin und Recht” begangen zu haben.
Niu Elektroroller

Niu trotz Verlusten optimistisch

Die Coronakrise macht auch vor der E-Mobilität nicht halt: Für das vergangene Quartal musste Niu, der chinesische Experte für Mikromobilität und Joint Venture Partner...

BMW investiert weiter in Shenyang

Das Joint Venture BMW Brilliance Automotive (BBA) investiert weiter in Shenyang. Laut der zuständigen Lokalregierung will BMW gemeinsam mit seinem chinesischen Partner Brilliance China...
Leeres Flughafengate ohne Passagiere

China erlässt umfassende Einreisebeschränkungen

Vor dem Hintergrund der fortgesetzten Ausbreitung von COVID-19 hat das  Außenministerium der Volksrepublik China Ende vergangener Woche kurzfristig umfassende Einreisebeschränkungen erlassen. Seit Samstag, den...

Ein Virus geht um die Welt

Wieder geht ein Virus um die Welt: Als im November 2002 in der südchinesischen Provinz Guangdong verstärkt atypische Lungenentzündungen auftraten, war bald klar, dass...

ANZEIGE