Haier an der Frankfurter Börse gelistet

Von Qingdao nach Frankfurt: Aktien von Haier werden jetzt auch in Deutschland gehandelt. 从青岛到法兰克福:海尔股票从今天起也在德国正式上市交易。

Qingdao Haier notiert seit heute an der Frankfurter Wertpapierbörse. Die Aktien des chinesischen Haushaltsgeräte-Herstellers wurden im Prime Standard gelistet. Der Haushaltsgerätehersteller aus der Provinz Shandong ist das erste chinesischen Unternehmens, das am CEINEX D-Share-Markt gehandelt wird. Der Ausgabepreis lag bei 1,05 Euro. Damit liegt der Emissionspreis nahe am unteren Ende der zuvor festgelegten Spanne von 1,00 EUR bis 1,50 EUR. Zum Handelsstart eröffnete die Aktie bei 1,06 Euro.

Anzeigen

Ausgegeben wurden mehr als 304 Mio. Anteilsscheine, was einem Reinerlös von rund 320 Mio. EUR entspricht. Laut eigenen Angaben plant Qingdao Haier, die Gelder aus der Platzierung der D-Shares für die Steigerung der Bekanntheit der Marke, den Ausbau des Europageschäfts sowie Forschung und Entwicklung zu verwenden. Haier ist nach eigenen Angaben mit einem globalen Marktanteil von 14,2%  die weltweite Nummer eins im Hausgerätegeschäft. In Europa tut sich der ostchinesische Konzern allerdings nach wie vor schwer. Hier hat man bisher nur einen Marktanteil von 2,3% erreicht. Neben organischem Wachstum setzt Haier daher in Europa auch auf Zukäufe. Ende September wurde die 475 Mio. EUR schwere Übernahme des italienischen Haushaltsgeräteherstellers Candy bekanntgegeben. Ein Teil der Erlöse aus dem Börsengang in Frankfurt sollen ebenfalls hierfür aufgewendet werden. Bereits Anfang 2016 hatte das Untenehmen die Haushaltsgerätesparte des US-Mischkonzerns General Electric für 5,4 Mrd. USD erworben.

Mit dem Börsengang von Qingdao Haier werden erstmals sogenannte D-Shares eines chinesischen Unternehmens am CEINEX (China Europe International Exchange) gelistet. Bei den D-Shares handelt es sich um eine eigene Aktiengattung neben den bereits bestehenden A-Shares von Haier, die bereits seit 25 an der Shanghaier Börse notieren. Begleitet wurde der Börsengang durch die Deutsche Bank, die gemeinsam mit der Baader Bank Designated Sponsor im Xetra-Handel ist.

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Vereinfachtes Chinesisch