Foxit plant Übernahme von LuraTech

Gängiges Format auf vielen Rechnern: PDF zum Lesen und Speichern von Dokumenten./PDF是常见的阅读和储存文档的格式。

Foxit, ein Anbieter von PDF-Programmen aus der südchinesischen Provinz Fujian, bereitet über seine amerikanische Tochter Foxit Software Inc. die Übernahme von LuraTech Imaging aus Remscheid vor.
Zu diesem Zweck erhöht die US-Tochter ihr eingetragenes Kapital um 2 Mio. USD auf insgesamt 6,1 Mio. USD. Der Kaufpreis für LuraTech liegt bei 3,8 Mio. EUR. Dies geht aus entsprechenden Adhoc-Meldungen von Foxit an den chinesischen Börsen hervor.

Anzeigen

Foxit plant LuraTech über einen Zeitraum von drei Jahren bis 2017 komplett zu übernehmen. Foxit verspricht sich laut eigenen Angaben von der Transaktion Impulse für die weitere geschäftliche Entwicklung und eine Verbesserung der Ertragskraft. Die 2001 in Fuzhou gegründete Foxit ist im Bereich der Software zum Lesen, Bearbeiten und Erstellen von Dokumenten im weit verbreiteten PDF-Format aktiv. Die Marke genießt mit 300 Mio. Nutzern weltweit einen hohen Bekanntheitsgrad. Das Unternehmen beschäftigt 300 Mitarbeiter und erzielte 2013 einen Umsatz von 97 Mio. RMB (13 Mio. EUR).

Die LuraTech Imaging GmbH wurde 1995 gegründet. Neben dem Sitz in Remscheid unterhält das Softwarehaus auch noch Büros in Berlin, London sowie den USA. Mit seinen 25 Mitarbeitern ist das Unternehmen im Bereich der Langzeitarchivierung im PDF-Format sowie Datenkompression aktiv.

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Vereinfachtes Chinesisch