WuXi AppTec übernimmt Crelux

Zukunftsbranche Biotech: Mit Crelux kauft der Pharmakonzern WuXi TecApp ein deutsches Start-up 面向未来的生物技术:无锡药明康德宣布收购德国行业新秀Crelux

Der Pharmakonzern WuXi AppTec erwirbt Crelux, einen Spezialisten für strukturbasierte Wirkstoffforschung. Mit der Akquisition des im Innovations- und Gründerzentrum für Biotechnologie (IZB) in Martinsried bei München ansässigen Start-ups gelangt der chinesische Pharmadienstleister zu seinem ersten Forschungsstandort in Europa. Zur Höhe des Kaufpreises äußersten sich die beteiligten Parteien nicht.

Die Crelux GmbH wurde 2005 gegründet. Das Unternehmen zählt sich zu den Weltmarktführern für die strukturbasierte Wirkstoffforschung.  Crelux beliefert Forschungsunternehmen mit individuellen Lösungen zur Beschleunigung derer Programme. Insbesondere umfasst dies Leistungen zur Unterstützung der frühen Wirkstoffforschung wie Wirkstoff (Hit)- Findung und Hit-to-Lead Optimierungen. Dies beinhaltet Leistungen wie Proteinproduktion, biophysikalische Wirkstoff-Interaktionsstudien, fragmentbasiertes Screening und Röntgenkristallographie.

Die im Jahr 2000 gegründete WuXi AppTec ist eine Technologieplattform für pharmazeutische und biopharmazeutische Unternehmen sowie Medizintechnikanbieter. Das Unternehmen ist bisher vor allem in China und den USA präsent und beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter. Wuxi AppTec plant mit der Übernahme von Crelux eine Basis in Europa zu schaffen, um die Kunden vor Ort besser bedienen zu können.

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Vereinfachtes Chinesisch