Mehrheitsbeteiligung der chinesischen CTI-Gruppe an imat-uve

logo-imat-uve - © imat-uve gmbH

Die CTI Germany Holding GmbH & Co. KG erwirbt 90 Prozent am deutschen Automobildienstleister imat-uve group GmbH. Die übrigen 10 Prozent bleiben bei einem der bisherigen Gesellschafter, Hans-Willi Müller, der die Geschäfte weiter führen wird. Geschäftsführer Hans Peter Schlegelmilch verlässt das Unternehmen. Die Beratung erfolgte durch McDermott Will & Emery.

Expansion im wichtigen Automarkt China

Geschäftsführer und Gesellschafter der imat-uve group gmbH, Hans Willi Müller, verspricht sich von der Beteiligung des kapitalstarken und börsennotierten Unternehmens CTI weiter in den globalen Märkten zu expandieren. „Vor allem in dem wichtigen Automarkt China und Asia-Pacific werden wir mit CTI als einem der marktführenden Unternehmen im Bereich Testing enorme Möglichkeiten zur Erweiterung unserer Dienstleistungspalette erhalten“, so Müller.

Marktbedeutung in der deutschen Automobilindustrie erhöhen

Als strategischer Partner von imat-uve möchte Richard Shentu, CEO von CTI, die Marktpositionen gemeinsam stärken: „Wir werden in der neuen Partnerschaft gemeinsam an der Entwicklung und Durchführung von technischen Services arbeiten. Dies wird uns dazu verhelfen, unsere Markenbedeutung in der deutschen Automobilindustrie zu erhöhen, hohe technische Fähigkeiten zu entwickeln und unsere Internationalisierungsstrategie zu verwirklichen.“

Beratung durch McDermott Will & Emery

Die Kanzlei McDermott Will & Emery hat die Beratung um die Mehrheitsbeteiligung, die die Tochtergesellschaften von imat-uve in China, USA, Südafrika und Mexiko betrifft, übernommen. Eingebunden in die Beratung waren die Büros der Sozietät in Frankfurt, Düsseldorf, Köln und München.

Über imat-uve gmbh

Die imat-uve gmbH ist ein 1989 gegründetes Design- und Engineering-Unternehmen mit Hauptsitz in Mönchengladbach. Seit seinem Bestehen konnte sich imat-uve als strategischer Partner der Textil- und Automobilindustrie international etablieren.

Über CTI Germany Holding GmbH & Co. KG

Die CTI Germany Holding GmbH & Co. KG ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der im TIC Geschäft führenden chinesischen Unternehmensgruppe Centre Testing International Co., Ltd. (CTI) mit Hauptsitz in Shenzhen, China.

Redaktion IPCD