Start Suche

saic - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut
Rhenus testet E-Van von SAIC Motors Group

Rhenus testet E-Van von SAIC Motors Group

Rhenus Home Delivery testet in Düsseldorf einen batterieelektrischen Van der Firma Maxomotive Deutschland Gmbh (Maxomotive). Hinter der Marke steht der chinesische Autobauer SAIC Motors...

Skoda steigt in Joint-Venture von VW und SAIC ein

Die VW-Tochter Skoda beteiligt sich an SAIC Volkswagen. Der Einstieg in das Joint Venture zwischen dem größten deutschen Autobauer und dem chinesischen Staatsunternehmen erfolgt im Rahmen einer umfassenden Investitionsoffensive der Tschechen in China. Zu diesem Zweck unterzeichneten SAIC, VW und Skoda während des Besuchs von Staatspräsident Xi Jinping in Tschechien diese Woche ein Memorandum of Understanding. Die Vereinbarung umfasst Investitionen in Höhe von 2 Mrd. EUR über die nächsten fünf Jahre. Zur genauen Neuaufteilung der Joint-Venture Anteile äußerten sich die beteiligten Parteien nicht.

Jürgen Unser wird neuer Präsident von Audi China

Audi besetzt die zentrale Führungsfunktion für den chinesischen Markt neu: Jürgen Unser wird ab 1. Januar 2022 als Präsident von Audi China die Steuerung...

Rückruf von Hunderttausenden Tesla Fahrzeugen in China

Bildnachweis: ©THINK b - stock.adobe.com Gemäß der Staatlichen Behörde für Marktregulierung in China sind mehr als 285.000 Fahrzeuge der Typen Model Y und Model 3...
Finanzierungslösungen für Ihre chinesische Tochtergesellschaft

Finanzierungslösungen für chinesische Tochtergesellschaften

China ist hinsichtlich Valuten und Kapitaltransfers ein reguliertes Land. Das heißt, die Zuführung ausländischen Kapitals unterliegt bestimmten Regelungen. Welche Finanzierungslösungen gibt es dann für...
Baubeginn für neues VW-Werk in China

Baubeginn für neues VW-Werk in China

Die Volkswagen AG (VW) errichtet in China ein neues Werk. Es wird das dritte VW-Werk im Land, das ausschließlich E-Autos herstellt. Das neue VW-Werk in...
Audi und FAW gründen Joint Venture zur Produktion von Elektrofahrzeugen,

Audi hält Mehrheit an Joint Venture mit FAW

Nach der Mutter Volkswagen wird auch die Audi AG (Audi) erstmals die Mehrheit an einem Joint Venture in China übernehmen. Das neu gegründete Unternehmen,...
VW Logo

VW übernimmt Kontrolle bei JAC Volkswagen

Schon länger hatten die Wolfsburger ihre Absicht bekundet, es dem Konkurrenten BMW gleichzutun und eine Anteilsmehrheit bei ihren chinesischen Joint Ventures zu erwerben. Nun...
China bleibt VWs wichtigster Markt

China bleibt VWs wichtigster Markt

Auf seiner Bilanzpressekonferenz gab der deutsche Autohersteller Volkswagen (VW) bekannt, dass er im Jahr 2019 weltweit 10,97 Mio. Autos verkauft hat. Dabei wurden ein...
China stärkt Auditing-System: Besteht Anlass zur Sorge?

Chinas Auditing-System: Anlass zur Sorge?

2018 ging die Chinesische Lebens- und Arzneimittelbehörde (CFDA) in die übergeordnete Struktur der National Medical Products Administration (NMPA) über und wurde damit dem Bereich...

VW plant Milliardeninvestitionen

Der deutsche Automobilkonzern will im kommenden Jahr wenigsten 4 Mrd. EUR im Reich der Mitte investieren. Ein Schwerpunkt soll dabei im Bereich Elektrofahrzeuge liegen.  Stephan...

„Bei Opel wäre das Potenzial für eine Win-Win-Situation riesig gewesen“

Nach fast neun Jahrzehnten wechselt Opel den Besitzer. Peugeot übernimmt für insgesamt 2,2 Mrd. EUR die Rüsselsheimer Traditionsmarke vom US-Konzern General Motors. Die Franzosen werden nach der Fusion einen Marktanteil von 17% in Europa erreichen und hinter Volkswagen zum zweitgrößten europäischen Hersteller aufsteigen. Indirekt mit dabei: Peugeots Ankerinvestor Dongfeng Motor. Was die Übernahme für die Perspektiven der Belegschaft von Opel bedeutet, ob sich neue Chancen auf dem chinesischen Markt bieten, und wie es hätte anders laufen können, das erläutert Lutz Berners, Geschäftsführer der Berners Consulting GmbH, im Interview.