China Flag Against City Blurred Background At Sunrise Backlight

Ein Markt für Wachstum – warum deutsche Startups und Mittelständler China anvisieren sollten

Allein diese Zahlen beeindrucken und versprechen gigantisches Wachstum: 1,4 Milliarden Menschen und potenzielle Konsumenten. Rund 500 Millionen davon sind gut und meist auch international...
KUKA-robot-hand-AdobeStock_47030448

Chinesischer Konzern MIDEA übernimmt KUKA zu 100%

Auf der Hauptversammlung von KUKA am 17.05. wurde mit 99,9 Prozent der Stimmen der Beschluss für ein Squeeze-out gefasst. Damit soll der chinesische Konzern...
Verdopplung des Welthandels bis 2030: So profitieren China und Deutschland

Verdopplung des Welthandels bis 2030: So profitieren China und Deutschland

Trotz pandemiebedingter Unterbrechungen und Lieferengpässe werden sich die weltweiten Exporte bis 2030 voraussichtlich um 70 Prozent auf fast 30 Billionen US-Dollar wachsen und damit...

Investment Guide 2022 (Erstversion)

Mit unserem Investment Guide tragen wir ab sofort jedes Jahr zum Jahreswechsel komprimiert Expertenbeiträge und -analysen zu den wichtigen Entwicklungen im deutsch-chinesischen Investmentgeschehen für...
Deutsche Unternehmen in China auf Erholungskurs

Deutsche Unternehmen in China: auf Erholungskurs

72% der deutschen Firmen in China haben ihre Produktion wieder auf Vor-Corona-Level hochgefahren. Das ergibt die jüngste Umfrage der deutschen Handelskammer in China unter...
AFFiRiS erhält Patent für Parkinson-Medikament in China

AFFiRiS erhält Patent für Parkinson-Medikament in China

Das in Wien ansässige Biotechunternehmen AFFiRiS erhält ein Patent für sein neues Parkinson-Medikament in China. AFFiRiS sind auf die Entwicklung von spezifischen, aktiven Immuntherapien...
Bosch setzt auf Autonomes Fahren

Bosch setzt auf Autonomes Fahren

UISEE ergänzt als einer der führenden Lösungsanbieter für automatisiertes Fahren in China das wachsende Portfolio von RBVC und eröffnet Bosch auf diesem Fachgebiet vielfältige Kooperationsmöglichkeiten“, erklärt Dr. Ingo Ramesohl, Geschäftsführer von RBVC, angesichts des getätigten Investments. UISEE wurde im Jahr 2016 von dem KI-Veteranen und ehemaligen Leiter von Intel China Gansha Wu in Peking gegründet. Der Name steht als Akronym für „Utilization, Indiscriminate, Safety, Efficiency, and Environment“. Bereits zwei Jahre nach seiner Gründung stieg das Unternehmen im Jahr 2018 in die illustre Riege der chinesischen „Unicorns“ auf, erzielte also eine Bewertung von mehr als 1 Mrd. USD.
Arbeitsplatzabbau bei Beijing Benz

Arbeitsplatzabbau bei Beijing Benz

Rund 4.500 Menschen sind bei Beijing Benz, dem Joint Venture von Daimler und BAIC, beschäftigt. Über 200 davon sind „Expats“, vornehmlich aus Deutschland. Sie sind zumeist im mittleren und gehobenen Management beschäftigt.

China-Trio eröffnet Rechenzentrum in Frankfurt

Mit dem gemeinsam gegründeten Daten- und Rechenzentrum unternimmt die strategische Allianz aus China Telecom Global, Daily-Tech und Global Switch den Sprung nach Europa  Am 12....
HELLA an chinesischen Hongfa verkauft

HELLA an chinesischen Hongfa verkauft

Die HELLA GmbH & Co KGaA verkauft ihr Relaisgeschäft an den chinesischen Relaishersteller Xiamen Hongfa Electroacoustic Co., Ltd. für rund 10 Mio. EUR

Huazhu kauft Deutsche Hospitality

Der Shanghaier Hotelkonzern übernimmt die Deutsche Hospitality (DH) mittels seiner Singapurer Tochtergesellschaft China Lodging Holding Singapore. Am Montag dieser Woche hat die Huazhu Group vermeldet, die deutsche Hotelgruppe mit Sitz in Frankfurt am Main für ca. 700 Millionen Euro von dem Ägypter Hamed El-Chiaty erworben zu haben.
WE Solutions übernimmt Ideenion

WE Solutions übernimmt Ideenion

Das in Hongkong gelistete Automobilunternehmen kauft das deutsche Design- und Entwicklungsstudio für rund 36 Millionen EUR. Das eigentlich chinesische Unternehmen hat seinen Sitz auf den Cayman Islands und ist seit 2017 an der Hongkonger Börse (HKex) gelistet.